Innovative Ingenieurs­kunst
Handwerk im Herzen
zurück zur Übersicht

Berufswegekompass der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg am 07.10.2017

„100 Firmen und 5.000 Besucher bei der Messe in der f.a.n. frankenstolz arena“

 

In Zeiten von Fachkräftemangel, einem sehr heterogenen Personalangebot auf dem Markt und nahezu Vollbeschäftigung ist es nicht immer einfach, den passenden Ausbildungsplatz zu finden. Gerade in einer Region wie dem Bayerischen Untermain mit vielen großen und kleinen Ausbildungsbetrieben ist den jungen Schulabgängern oft gar nicht klar, was das eine oder andere Unternehmen zu bieten hat.

„Welcher Beruf passt zu mir? Was sind meine Stärken und Schwächen? Wo und wie will ich mich verwirklichen? – sind die Fragen, die hier anstehen.

 

All das war Motivation und Antrieb zugleich, warum die Wirtschaftsjunioren den Berufswegekompass vor über 20 Jahren ins Leben gerufen haben.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, dieses Jahr als Göhler Unternehmensgruppe (Göhler Anlagentechnik / ASA-Schüßler) beim Berufswegekompass teilzunehmen.

 

Folgende Berufe wurden durch unsere Auszubildende und deren Ausbildern, den Interessenten nahegebracht:

  • Spengler / Klempner (m/w)
  • Anlagenmechaniker (m/w)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
  • Technischer Systemplaner (m/w) Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w)

Über die Resonanz und das Echo waren wir sehr positiv überrascht. Es ist somit Ansporn, zukünftig an dieser Veranstaltung wieder teilzunehmen.

 

Zum Schluss noch ein großes Lob und Dankeschön an das Standpersonal und Organisationsteam.