Innovative Ingenieurs­kunst
Handwerk im Herzen
zurück zur Übersicht

Wir sind seit Juli 2020 Teilnehmer des Umweltpakt Bayerns

Seit Juli 2020 sind wir Mitglied im Umweltpakt Bayern. Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und der bayerischen Wirtschaft, vertreten durch die bayerische Landesebene des Bayerischen Handwerkstags e.V., Bayerischen Industrie- und Handelskammertag und der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V.

Als Partner des Umweltpakts stehen wir in der Verpflichtung Ressourcen einzusparen sowie umweltschonende Technologien anzuwenden. Das Ziel, das wir mit dem Umweltpakt Bayern und den anderen teilnehmenden Unternehmen haben, ist ein umweltfreundliches Wirtschaftswachstum.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist kein Thema mehr, das man nur zweitrangig behandeln sollte. Die Konsequenzen von falschem Handeln gegen die Umwelt kann zu irreparablen Schäden für Mensch, Tier und Natur führen.

Wir, die Firma Göhler Anlagentechnik, sind darauf bedacht, stets im Sinne des Umweltschutzes zu handeln. Nicht umsonst werden unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kontinuierlich in den Themen Gewässer- und Tankschutz geschult, denn auch nur ein kleiner Fehler kann für die Umwelt verheerende Folgen haben.

Bereits vor über 10 Jahren waren wir Vorreiter in der Verwendung von LED Leuchtmitteln in unseren Bürogebäuden sowie von Bewegungsmeldern, die unnötiges Beleuchten verhindern. Unsere optimierte Disposition vermeidet unnötige Fahrten mit Pkw und Lkw, um dem immensen CO2 Ausstoß entgegenzuwirken und Treibstoff einzusparen.

Dies sind jedoch nur kleine Beispiele, die wir schon in die Realität umgesetzt haben. Im Jahr 2021 werden wir voraussichtlich nach ISO 14001 Umweltmanagement zertifiziert werden, um unser unternehmerisches Umweltengagement unter Beweis zu stellen.

Wir sind umweltbewusst und stolz darauf.

Wir danken unserem Landrat Herrn Dr. Legler für die persönliche Übergabe des Zertifikats.